Logo BAG BILD 800

Logo PHNOE 2016

BMBWF Logo srgb01

Header 20181011

Veranstaltungen

2019 04 26  DIGI-FUTURES: Digitale kulturelle Bildung für den künstlerisch-kreativen Bereich

Datum:    26. (16.30 Uhr) - 27. April 2019 (17 Uhr)
Ort:    Ars Electronica Center, Ars-Electronica-Straße 1, 4040 Linz; Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung LinzUniversität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz, Domgasse 1, 4020 Linz

Digitale Werkzeuge und künstlerisch-kreative Methoden sollen Zugänge und Kompetenzen zu Bild- und Mediengestaltung vermitteln. Lösungsorientierung und Medienkompetenz in enger Verschränkung mit kulturellem Orientierungswissen sind die Voraussetzungen für eine zukunftsweisende Bildung, die Humanität, Selbstkompetenz, Kreativität und Flexibilität befördert. Das Seminar bietet vielfältige Workshops wie z.B.: Einfaches Programmieren mit SCRATCH, einer visuellen intuitiven Programmiersprache unter Verwendung von MakeyMakey, einem einfachen Erfinder-Kit für Kunst, Technik und allem, was dazwischen liegt: Verwandle die Welt in ein Keyboard, verwende Bananen als Tastatur, gestalte Animationen, erfinde ein digitales Spiel.....! Gratissoftware und gestaltungsorientierter Einsatz verschiedener Programme und Apps (für alle Schularten und Schulstufen), sowie zeitbasierte Medienformate (Animation, Trickfilm, „Das Studio in der Hosentasche“) werden spielerisch und lustvoll erlernt und eingesetzt. Workshops und ein Besuch im Museum der Zukunft, Deep Space 8Kt/Ars Electronica Center bieten faszinierende Einblicke in virtuelle Welten.

PH NÖ, Anmeldezeitraum: 1. - 30. November 2018, LV-Nr. 333B9SKI02





2019 08 26  Hands on BE

Datum:    26. - 28. August 2019
Ort:   Hotel Freunde der Natur, Wiesenweg 7, 4582 Spital am Pyhrn

DSCN3681 01Über den Einsatz verschiedenster Darstellungsmittel und Medien, über Naturstudien, Dokumentationen, Interventionen und Aktionen werden sich die Teilnehmer/innen den Orten, den Dingen und der Natur auf unterschiedlichsten bildnerischen Wegen annähern. „Kompetenzen Bildnerischer Erziehung lustvoll und ganz praktisch!“ meint das Entdecken und Herstellen von Verbindungen zwischen dem praktischen Tun, dem individuellen Erleben, dem Arbeiten mit unterschiedlichsten Techniken und performativen Elementen vor Ort mit der Reflexion zu den fachlichen Kompetenzen der Bildnerischen Erziehung. Angeboten werden vier parallele Workshops.

PH NÖ, Anmeldezeitraum: 1. - 30. November 2018, LV-Nr. 333B9SKI05
ZSK    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN